Startseite / Das Recht des Autokaufs / der Sachmängelhaftung

Das Recht des Autokaufs / der Sachmängelhaftung

Wer ein Auto kauft, hat einige Rechte. Dies fängt bereits unter Umständen mit der neuen Abwrackprämie an, die es hier aber nicht zu vertiefen gilt. Spannender ist es doch, was eigentlich gilt, wenn der Wagen mangelhaft ist. Welche Rechte ergeben sich dann?

Aus dem Kaufvertrag folgt die Verpflichtung des Verkäufers, egal ob Neu- Oder Gebrauchtfahrzeug, das Auto frei von Mängeln zu verkaufen und zu übergeben.

Dabei ist immer von Mängeln abzugrenzen der sogenannte Verschleiß. Dies ist etwa dann wichtig, wenn bei einem gebrauchten Fahrzeug geltend gemacht wird, dass etwa die Bremsbeläge nicht mehr neuwertig sind. Entscheidend dafür, was denn vom Verkäufer verlangt werden kann, ist immer der konkrete Vertrag.

Unbeachtlich sind außerdem völlige Bagatellmängel; etwa der einzelne Lederkratzer, der irgendwo unter dem Sitz vorhanden ist. Auch unerheblich wäre etwa, wenn der Benzinverbrauch tatsächlich um 0,1l höher liegt als im Verkaufsprospekt.

Ist aber beispielsweise der Motor defekt, eine zugesicherte Eigenschaft nicht vorhanden oder aber klappert der Gasantrieb, lässt sich das Radio nicht mehr bedienen, kann ein gewerblich genutztes Fahrzeug nicht die eingetragene Nutzlast ziehen, ist das Getriebe defekt und so weiter, liegt im Zweifel ein Mangel vor, der weitere Ansprüche auslöst.

Sie können Mangelbeseitigung, im Regelfall = Reparatur des Mangels, vom VERKÄUFER verlangen oder aber unter bestimmten Voraussetzungen sogar vom Kaufvertrag zurücktreten. Sollte der Verkäufer zu Unrecht eine Mangelbeseitigung ablehnen, können Sie diese sogar auf seine Kosten durchführen lassen. Sie sind nicht darauf angewiesen, sich an den Hersteller zu halten!

Derartige Fälle werfen oft Beweisschwierigkeiten auf. So müssen Sie als Käufer einer Sache nämlich regelmäßig beweisen, dass ein Mangel bereits bei Übergabe des Fahrzeuges vorhanden war. Beim Kauf neuer Sachen gibt es hierfür eine wichtige Beweisvermutung. Bei gebrauchten Fahrzeugen ist es regelmäßig erforderlich, dass, falls der Mangel komplexer ist, eine Begutachtung Ihnen Recht gibt. Hier ist es freilich von Vorteil, wenn sie rechtsschutzversichert sind.

In jedem Fall scheuen Autohändler den Anwalt. Von daher rate ich Ihnen dringend an, wenn die Unsicherheit wächst, einen Anwalt Ihres Vertrauens einzuschalten. Gerne dürfen Sie mich hierfür bundesweit beauftragen.

Haben Sie Fragen? Gleich Kontakt aufnehmen!

Ihre Frage sowie Nutzername werden auf der Seite veröffentlicht. Die persönliche Daten werden nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgende persönliche Daten werden nicht veröffentlicht

- Gefällt Ihnen den Artikel? Empfehlen Sie es weiter! -

Artikel Weiterempfehlen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Lassen Sie sich persönlich beraten!

Rechtsanwalt Hans-Christoph Hellmann

Ihr Ansprechpartner
zum Thema

Das Recht des Autokaufs / der Sachmängelhaftung

Beratungsanfrage

- Kunden über uns -

Lyn
Lyn
10:23 04 Apr 19
Freundlich und kompetent. Ich habe nichts zu beanstanden! Eine klare Empfehlung.
Lily May
Lily May
10:35 01 Apr 19
Ich kann die Kanzlei ebenfalls nur empfehlen. Die Kommunikation hat wunderbar geklappt und ich wurde sehr gut informiert.mehr
Dmytro Nechepurenko
Dmytro Nechepurenko
09:57 01 Apr 19
Ich kann Herrn Pätsch als einen kompetenten Rechtsanwalt weiterempfehlen.
Nassim Belafkih
Nassim Belafkih
12:02 22 Mar 19
Herr Hellmann hat mich kompetent beraten. Vielen Dank dafür!
Artjom Pestov
Artjom Pestov
10:48 15 Feb 19
Alles hat funktioniert so wie besprochen! Kann Herr Hellmann als kompetenter Berater & Vertreter weiterempfehlen!
Wolf-Christian Nerger
Wolf-Christian Nerger
12:38 22 Dec 18
Aufgrund eigener Erfahrung kann ich die Meinung meiner Vorgänger bei diesen Bewertungen nicht teilen. Ich wurde bis jetzt immer sehr freundlich, zuvorkommend und absolut kompetent beraten. Eine Garantie auf Erfolg kann einem leider nie jemand geben, aber auch da kann ich mich bei der Kanzlei Hellmann & Pätsch in keinster Weise beklagen. Ich kann diese Kanzlei, die stets um das Wohl ihrer Mandanten bemüht ist, nur weiter empfehlen.mehr
André Z.
André Z.
20:13 27 Aug 18
Kann mich dem nur anschließen. Außer Spesen nichts gewesen und das als Geschädigter bei einem Verkehrsunfall.
Helga Dehmel
Helga Dehmel
11:34 23 Mar 17
Prozedur zog sich über Jahre und" außer Spesen nichts gewesen""!
Next Reviews

Hellmann & Pätsch
Rechtsanwälte

Eiermarkt 2
30938 Burgwedel
Tel: +49 5139 9703334

Hellmann & Pätsch Rechtsanwälte

Eiermarkt 2
30938 Burgwedel